Zen Meditation im Honora Zen Kloster in der Schweiz

MEDITATION - ZEN KLOSTER SCHWEIZ

Willkommen zur Zen Meditation! Durch Ihr entschlossenes und vollständiges Untersuchen von Körper und Geist, entstehen Wert und Harmonie. Während der Arbeit ist Flüstern und Schwatzen undenkbar. Jede erste Woche im Monat findet eine Meditationswoche (Zen Retreat 7 Tage) statt, in dem wir das Leben und Sterben intensiv reexaminieren. Sie sind jederzeit willkommen für den ganzen Retreat, für ein paar Tage oder nur auf eine Tasse Kaffee. Neulinge müssen die ganze Meditationswoche absolvieren. Es beginnt jeweils am ersten Freitag um 15 Uhr, und endet Donnerstags um 15 Uhr. Gold wird durch Feuer geprüft, ein Juwel wird durch einen Stein geprüft, Wasser wird durch einen Holzstab geprüft, eine Person wird durch seine Worte geprüft.

Im Zen Kloster untersuchen die Mönche und Nonnen das Leben und Sterben in der Zen Meditation.

Leben und Tod sind die grossen Angelegenheiten. Sei sparsam mit deiner Zeit. Alles ist vergänglich und vergeht schnell. Die Zeit wartet auf niemanden.

Tagesablauf

  • 04:00  Meditation
  • 05:45  Frühstück
  • 07:00  Modul
  • 12:00  Mittagessen
  • 14:00  Modul
  • 18:00  Abendessen
  • 19:15  Meditation (4x 45min)
  • 23:00  Lichter aus!

Module (nicht wählbar): Tages-Wanderung (bei allen Wetterlagen), Arbeit, Haushalt, Kochen, Meditation, Gartenarbeit, Freizeit, etc. Der Tagesablauf kann zeitlich variieren.

Zen Meditation im Honora Zen Kloster in der Schweiz

Zen Mönch Abt Reding

Im glücklichen Jahr 2016 hat Zen Mönch Bruder Marcel die Tore für die Öffentlichkeit geöffnet. Nach zehn Jahren kontinuierlicher Reexamination in japanischen und koreanischen Zen Klöstern gründete er im gegenseitigen Vertrauen von Laien und Klerus im Jahr 2014 die Insopor Zen Akademie in der Schweiz. Als Abt steht er dem Honora Zen Kloster in Reichenburg und dem Eremita Zen Tempel in Einsiedeln vor.

Meditation

Atme tief ein und denke das Undenkbare. Sitze gemütlich und dringe in die Tiefe der Tiefe! „Übung in Bewegung“ und „Übung in Stille“ werden gleichermassen geschätzt. Arbeit ist eine gute Gelegenheit, um zu meditieren und das wahre Selbst zu erkennen.

Etikette

Es wird gegessen, was auf den Tisch kommt (Gemüse, Fleisch, Fisch, etc.) und sind dankbar! Etiketten bieten einen Rahmen, um die eigenen Worte und Handlungen bewusst zu vollziehen.

Bergwoche

Zum Gedenken an die Erleuchtung der Heiligen und Weisen findet ein Intensiv Zen Retreat (24/7) statt. Während dieser sieben Tagen werden wir uns nicht hinlegen und alle Aktivitäten der Meditation widmen. Jeweils im Januar & August.

Anmeldung

Kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular oder rufen Sie uns an.

Loading...

To always be up to date, subscribe to our Meetup Group. You can also subscribe to the schedule using iCal or Outlook.

KONTAKTIEREN SIE UNS UNVERBINDLICH

Honora Zen Kloster





    Ich habe die einführenden Informationen studiert - vor allem den Tagesablauf, die Etikette und die häufigen Fragen und Antworten. Ich verstehe und akzeptiere sie.