Zen Meditation im Lambda Zen Tempel

Sie sind herzlich für die Zen Meditationen mit dem folgenden Programm eingeladen:

Tägliche Morgen-Meditation

Montag bis Sonntag praktizieren wir formell am Morgen. Wir servieren Tee und sitzen eine Meditationsperiode (Zazen, 45-60 Minuten). 

Die Meditations-Zeiten können unter Umständen variieren. Die genauen Daten werden auf dieser Seite und auf unserer Meetup Gruppe ständig aktualisiert. Wir bitten Sie, falls möglich, sich im Voraus anzumelden (RSVP), damit wir uns vorbereiten können. Wenn wir keine Anmeldungen erhalten, kann es sein, dass wir etwas früher oder später mit der Meditation beginnen.

Wir laden Sie herzlichst dazu ein, uns Ihre gewünschten Termine mitzuteilen, damit wir unseren Zeitplan auf Ihre Bedürfnissen anpassen können.

Abends

Zweimal in der Woche, Dienstags und Freitags, praktizieren wir formell und sitzen am Abend. Wir servieren Tee und sitzen eine Meditationsperiode (Zazen, 45-60 Minuten). 

Zen Meditation Retreats

  • Am dritten Wochenende im Monat findet ein Ein-Tages-Retreat statt.
  • Jeden Monat, beginnend am ersten Freitag im Monat, findet ein Einwöchiger-Retreat statt. Zu diesem Retreat treffen sich die Bewohner aller Insopor Zen Häuser im Honora Zen Tempel in Reichenburg.
  • Alle sechs Monate gibt es ein Intensive Zen Retreat. Diese Bergwoche findet zum Gedenken and die Erleuchtung der Heiligen und Weisen statt. Während dieser sieben Tagen werden wir uns nicht hinlegen und alle Aktivitäten der Meditation widmen. Jeweils im Winter und Sommer findet eine Bergwoche statt.
  • Zwei mal im Jahr (Ostern und im Herbst), gehen wir pilgern. Der Pilgerweg verläuft dabei zwischen den Zen Tempeln Eremita, Honora und Lambda. In der Tradition des Zen drückt sich das Schüler-Lehrer-Verhältnis zweimal im Jahr mit einem formalen Begrüssungsritual aus. Der Schüler besucht offiziell seinen Lehrer und beide erkundigen sich über das jeweilige Wohlbefinden. Es ist ein Ausdruck von Respekt und Dankbarkeit, gemeinsam den Weg des Zen gehen zu dürfen.

Allgemein

Die Teilnahme ist jederzeit möglich – - bitte kommen Sie 10 Minuten früher. Wenn Sie noch nie in einem Insopor Zen Tempel waren, können Sie uns gerne für eine Einführung und mehr Informationen über lambda@zen-tempel.ch oder das Kontaktformular erreichen.

Hauptmönch

Zen Mönch Alain Lafon und Monika Bieri heissen Sie herzlichst willkommen.

Alain & Monika

Zen Tempel Etikette

Harmonie, Respekt, Reinheit und Gelassenheit.

Etiketten im Zen Tempel sind Verhaltensweisen und -regeln, welche das Zusammenleben reibungslos und angenehm gestalten sollen. Sie bieten einen Rahmen, um die eigenen Worte und Handlungen bewusst zu vollziehen. Die Tempelpforten sind immer geöffnet!

Wir haben kein „du sollst“ oder „du sollst nicht“. Wir sind politisch und konfessionell unabhängig und unterstehen der schweizerischen Gesetzgebung.

Was ist Zen? Wahre Zen Meditation; während alle ohne Pause meditieren, stehend oder sitzend, es ist immer zusammen. Wenn du dies nicht glaubst: schau genau! Was spricht denn nun die ganze Zeit?
[Zen Master Myo-Vong]

 

Lambda Zen Temple - Meditation Hall
Lambda Zen Temple - Meditations Halle

Um immer auf dem neuesten Stand zu sein, abonnieren Sie unsere Meetup Gruppe.
Sie können den Zeitplan auch mit iCal oder Outlook abonnieren.

Loading...