ÜBER UNS

Tausend Wege führen zur torlosen Schranke; einmal hindurch und Du bist frei von Leben und Sterben.

Zen macht den Geist zum Fundament und die torlose Schranke zum Eingang. Nun, wie gehst du durch diese torlose Schranke? Man sagt, dass was auch immer von aussen kommt, nie dein Eigen sein kann. Was von äusseren Umständen erworben wird, muss am Ende zugrunde gehen. Wie auch immer, diese Aussage selbst schlägt Wellen, wenn gar kein Wind weht. Zerschneidet die makellose Haut. Wenn du es durch die Worte eines anderen zu verstehen suchst, ist es wie wenn du mit einem Stock den Mond jagst, oder den Schuh kratzt, obwohl es der Fuss ist, der juckt! Was haben solche Leute mit der Wahrheit zu tun! Wer entschlossen ist, treibt sich auf dem Weg unhaltbar vorwärts, trotz aller Gefahren. Und dann kann ihn auch der Teufel nicht daran hindern und die Heiligen und Weisen von Ost und West werden um ihr Leben fürchten. Wenn du nicht entschlossen bist, dann ist es wie wenn du einen Blick auf ein vorbei galopierendes Pferd hinter einem Fenster erhaschst; in einem Augenblick ist es vorbei.

Die Zen Akademie ist ein gemeinnütziger Verein.
Unser Zweck besteht darin, die innere Natur eines Jeden und Einzelnen zum Erwachen zu bringen und Empathie mit der Gemeinschaft zu teilen.